stilles Gedenken
Blog-Icon
Facebook-Icon

Die Tragödie unserer Cattery in den Jahren 2009 bis 2011

Im Jahre 2008 zog ich mit meinem jetzigen Mann in unsere erste gemeinsame Wohnung. Ein Jahr später begann für uns und unsere Lieblinge ein Martyrium. Unsere Lieblinge starben an giftigen Schimmelpilzen und Umweltgiften in unserer Wohnung, die Leber und Nieren zerzetzen. Leider war der Weg der Erkenntnis viel zu lang und Irrwege ließen zu viel Zeit vergehen. Bis wir es erkannten, starben zu viele Jungtiere einen qualvollen Tod. Jeder einzelne von Ihnen sollte einmal die Stelle unseres Zuchtkaters einnehmen, sie waren alle einzigartig und keiner ist zu ersetzen.

Anfänglich waren wir der  Überzeugung, die Zucht aufgeben zu wollen. Zu sehr nagte die Trauer an uns. Nach reiflicher Überlegung haben wir uns trotzdem entschlossen, unsere Zucht weiterzuführen.

Inzwischen haben wir unsere Wohnung verlassen und beginnen, in unserem neuen zu Hause wieder nach vorn zu blicken.

“Ein Freund ist jemand, der an meine Tür klopft, wenn alle Welt mich verlassen hat.”

Nach drei langen Jahren zwischen  Hoffnung und Trauer, aufkeimender Zuversicht und immer wiederkehrender,  bitterer Enttäuschung gilt heute, am Ende dieses schmerzlichen Weges,  unser Dank:

  • unserem Haustierarzt und seiner  Familie für die über alle Erwartungen hinausgehende fachliche sowie  emotionale Betreuung von unseren Tieren und uns während der schweren  Zeit
  • den bei den Tiersektionen unterstützenden Ärztekollegen
  • den ausführenden Labors in den Freistaaten Thüringen und Bayern
  • unseren lieben Freunden der  Cattery’s “Chateau de Coeur’s”,  “vom Stern Regulus” und “vom Freigut” für alle Hilfe, Unterstützung und für ihr Vertrauen

Mit den besten Wünschen für 2012 - vor allem für die Gesundheit Ihrer Tiere -
Cattery “von der weißen Fee”

Für alle, die es immer noch nicht “glauben wollen” - inzwischen leben wir 5 Jahre nicht mehr in der verseuchten Wohnung und haben seitdem kein krankes Tier bzw. Todesfall mehr zu verzeichnen!

Linie406

Duke vom Stern Regulus
* 05. 04. 2010  † 01. 10. 2011
Duke-5-Mon-4

Linie406

 Lucifer von der weißen Fee
* 30. 05. 2009  † 04. 05. 2010
Lucifer-4-Mon-5

Linie406

Monte Christo von der weißen Fee
* 18. 09. 2009  † 26. 02. 2010
Monte-Christo-4-Mon-2

Linie406

Kiyoshi von der weißen Fee
* 03. 04. 2009  † 16. 11. 2009
Kiyoshi-1

Linie406

 

In stillem Gedenken an unsere ehemaligen Zuchtkatzen,

die ihre letzte Reise bereits angetreten haben, jedoch mit der Schimmelpilzkatastrophe nicht in Verbindung stehen bzw. standen:

Chateau de Coeur’s Yujinho
* 29. 03. 2004  † Febr. 2011

Yujinho a
Linie406

Tiffany vom Freigut
* 06. 04. 2005  † 14. 03 2015

Tiffany-9-1
Linie406

Eines Morgens wachst du nicht mehr auf. Die Vögel aber singen, wie sie gestern sangen. Nichts ändert diesen neuen Tagesablauf. Nur du bist fort gegangen. Du bist nun frei und unsere Tränen wünschen dir Glück.
J. W. v, Goethe

Willkommen   Kontakt   Gaestebuch   Links   Impressum 

© Website-Gestaltung